zweite Grabungskampagne im Ackerbürgerhaus März/April 2020

“offene Grabung” geht in eine zweite Runde

Vom 09. März bis zum 04. April werden die Ausgrabungen im Ackerbürgerhaus Bärnau im Rahmen einer zweiten, vierwöchigen Grabungskampagne fortgesetzt. Wie auch im letzten Jahr handelt es sich um eine Lehrgrabung mit Studierenden der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, an der auch Freiwillige Interessierte Bürger aus Bärnau und Umgebung teilnehmen dürfen.

Sowohl im Hinterhof als auch im Inneren des Gebäudes wird eine neuer Schnitt angelegt, der ehemalige Zugang zum Gewölbekeller soll ebenfalls weiter untersucht werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.